0%

bttr.live & KITRO

Die perfekte Kombination gegen Lebensmittelverschwendung

Täglich werden Millionen von Tonnen an Lebensmitteln entsorgt.

Zwei Drittel dieser verschwendeten Lebensmittel sind essbar und vermeidbar.

Entlang der gesamten Wertschöpfungskette haben diese vermeidbaren Lebensmittelabfälle negative Auswirkungen auf die Umwelt. Eine Reduktion von Food Waste vermeidet daher u.a. unnötige Treibhausgasemissionen und trägt dazu bei, die Konsequenzen des Klimawandels zu mindern.

KITRO – Swiss made!

KITRO ist ein schweizerisches Start-up, gegründet von Anastasia Hoffmann und Naomi Mackenzie, die sich an der École hôteliére de Lausanne kennengelernt haben. Sie nutzen ihre Praxiserfahrung im Gastgewerbe und in der IT und haben mit KITRO eine innovative Lösung im Food Waste Management entwickelt.

Ressourcenverschwendung

bttr.live - Schaubild der unterschiedlichen Speisenabfälle im Produktionsprozess

Abfallvermeidung

bttr.live K5 - das SystemDas System K5  ist eine hochwertige und technisch ausgereifte Lösung zur Abfallvermeidung, das Lebensmittelabfälle mithilfe von IoT erfasst und misst, mit KI und Datenbanken vergleicht und nach individuellen und betrieblichen Anforderungen analysiert.

Das System wird an verschiedenen Posten in der Küche und im Rücklauf aufgestellt und Lebensmittelabfälle können wie gewohnt entsorgt werden. Währenddessen wird automatisch verfolgt, was und wieviel vernichtet worden ist und welche Kosten dies impliziert. Die Mindestmenge der Erfassung liegt derzeit bei nur 40g!

Ein großer Vorteil: K5 kann auch zubereitete Gerichte erkennen, d.h. Rückläufe vom Teller des Gastes können gezielt ausgewertet werden und lassen so vielfältige Rückschlüsse wie beispielsweise die optimale Portionsgröße zu.

Es können hier mehrere K5 parallel genutzt werden oder ein System „wandert“ in einem bestimmten Turnus von Posten zu Posten in der Küche oder auch ins Stewarding, um Tellerrückläufe zu erfassen.

Das K5 benötigt dabei eine 220V Versorgung und einen Zugang zum WLAN / optional LTE.

Achtung Cateringunternehmen: K5 verfügt über Rollen und ist mobil, kann also auch bei Caterings eingesetzt werden. Kein WLAN? Kein Problem! Der Speicher erfasst bis 12h und wird dann “zu Hause” ausgelesen.

Und was habe ich davon? - ROI - Return On Investment

Einsparungen

Bei einem angenommenen WE von € 10.000 pro Monat ergibt sich eine Einsparung von € 19.200 pro Jahr bzw. € 1.600 pro Monat. Der bisherige Einsatz des K5 hat diesen Wert bestätigt, zwischen einzelnen Betriebsformen kann es hier Abweichungen geben.

Pluspunkt: das KITRO K5 muss nicht gekauft werden, es wird lediglich für einen Zeitraum von 12 Monaten inkl. der Datenbank gemietet, dieser Zeitraum reicht meisten aus das operative Geschäft positiv zu verändern.

Wareneinsatz und entgangener Gewinn

Neben den Wareneinsatzkosten vermeiden Sie zudem den unnötigen Einsatz wertvoller Ressourcen wie Wasser, Energie und Arbeitskraft und auch CO2äq- und sonstiger Treibhausgasemissionen. Auch die Entsorgungskosten reduzieren sich erheblich.

Mit dem K5 erschließen Sie bisher verloren gegangenen Gewinn und werten erheblich Ihr Image auf!

Zudem können Sie sich spannenderen Themen im Unternehmen widmen, sich positiv vom Wettbewerb abheben, neue Benchmarks setzen und wieder kreativ arbeiten!

Datenerfassung

Individualisierung wird GROSS geschrieben! Das System wertet nur auf Basis individueller Daten aus: Ihre Rezepte, Ihre Zutaten und ganz wichtig: Ihre Preise. In der Datenbank werden alle Zutaten und Einkaufspreise hinterlegt, ebenso die Rezepturen, Gerichte und deren Verkaufspreise.

Die Auswertung von Lebensmittelabfällen in der Produktion oder Messung der Portionsgrößen mittels Erfassung der Tellerrückläufe: das alles ist möglich und wird klar, deutlich und verständlich aufbereitet und dargestellt!

Der Datenschutz wird ebenfalls GROSS geschrieben: Ihre Daten sind Ihre Daten und bleiben Ihre Daten. Das Hosting findet auf schweizerischen Servern statt, die Standards beruhen auf dem “Bundesgesetz über den Datenschutz” (DSG) der Schweiz und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) von Deutschland.

Spezifikationen:

_Filter: tägliche, wöchentliche, monatliche Übersicht

_Unterscheidung vermeidbare und nicht vermeidbare Abfälle

_Report als 1-seitiges PDF herunterladen

Daten lassen sich jederzeit in Echtzeit abrufen:

_sortiert nach Lebensmitteln und Zutaten

_geordnet nach Kategorien

_auflaufende Kosten der Lebensmittelverschwendung

_zeitlicher  Leistungsvergleich

_bereits erzielte Abfallreduzierung, Kosteneinsparung*, etc.

*natürlich auch in Euro

Individueller Nutzen - gemeinsamer Gewinn

Steigern Sie Ihre Effizienz!

without
https://bttr.live/wp-content/themes/hazel/
https://bttr.live/
#c1c1c1
style1
default
Loading posts...
/var/www/web1572/html/bttr/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
off
off